Heinz König

Ziegeleistrasse 5

9300 Wittenbach

Daniela Limoncelli 

Stockenstrasse 15

9220 Bischofszell

  • Facebook

Schule- Spass und Freude beim Lernen und im Unterricht

In den heutigen Schulen wird indisziplinierter Unterricht erwartet. Die ganze Bandbreite von verhaltenskreativen

Kindern ist in einem Klassenzimmer vereint und soll individuell gefordert und gefördert werden. Das ist eine enorme Herausforderung für die Lehrpersonen und das Umfeld.

19% der Lehrpersonen stehen stark unter Druck und sind Burnout gefährdet. Das entsprcht jeder 5. Lehrperson!

Der Trend der Vikariatskosten zeigt weiter nach oben und steigt von Jahr zu Jahr!!

Die Unterstützung und Beizug der Beratungsstellen des Kantons für schwierige Situationen  sind auf über 15% gestiegen. Die Fachstellen Schulpsychologie und Schulberatung wird vermehrt beigezogen. „Interne“ Unterstützungen von SHP und SSA werden vermehrt angefordert und benötigt.

2 Schwerpunktthemen / 2 Wege

Dis-Stress (negativer Stress) bis Burnout

Die Kurse zielen darauf ab, den Lehrpersonen Methoden und Bewegungsarten zu vermitteln, welche

Ihnen helfen, diesen Dis-Stress abzubauen und die damit wieder neu gewonnene Energie Ihren

Aufgaben und Kernkompetenzen zurückzugeben.

Verhaltenskreative Kinder

Die Kurse bieten Ihnen Möglichkeiten und Bewegungsmethoden für die Kinder, welche diese beruhigen, besänftigen, motivieren, um die Konzentration der Schüler und Schülerinnen zu verbessern.

Sie lernen einfache, zielgerichtete Übungen für sich und die Schüler und Schülerinnen, die viel Spass machen. Ohne grossen Aufwand erhalten Sie mehr Zeit für die Erreichung Ihrer gemeinsamen Zielvorgaben, nämlich effiziente Lernergebnisse.

Wenn Sie den vorrangigen Persönlichkeitstyp Ihrer Schüler und Schülerinnen und Ihren eigenen kennen und verstehen, dann entdecken Sie auch, wie Sie Ihre Schüler und Schülerinnen stressfrei motivieren und unterrichten können.

  

In diesem Kurs erhalten Sie:

Beschreibungen, die die sechs Persönlichkeitstypen, denen Sie im Schulalltag begegnen, verständlich und erkennbar machen

Unterlagen, mit denen Sie die Persönlichkeitsstruktur, die physischen Bedürfnisse und Motivatoren, die Stärken und Schwächen Ihrer Schüler und Schülerinnen feststellen können

Ideen zur Kombination bestehender Lerntheorien mit den Persönlichkeitspsychologischen Konzepten

Erfolgreich erprobte Strategien zur Prävention und Intervention bei Dis-Stress (negativer Stress) von Schülern, Schülerinnen und Lehrpersonen 

 

Lehrkräfte

Dieser Kurs und die darin angewandten effizienten Konzepte, helfen Ihnen mit allen Schülern

und Schülerinnen gute Beziehungen aufzubauen und der Schule das zu ermöglichen, was dort

stattfinden soll – das Lernen!!